Wikifolio – Investoren Update

Investoren-Update

Mittlerweile wurden knapp 200 000 Euro in von mir verwalteten Wikifolios investiert. Da sich die Summe größtenteils auf drei veschiedene Wikifolios verteilt, habe ich mich dazu entschlossen, ein Update für alle diese Wikifolios zu veröffentlichen. Die bisherigen Updates zum Wikifolio „Light Version nach Levermann“ werden hier entsprechend integriert. Je nach finanziellen Umschichtungen der Anleger kann es in Zukunft zu Veränderungen dieser Vorgehensweise kommen. Ich denke jedoch, dass ein Update vor allem da notwendig ist, wo die meiste Nachfrage entsteht. Daher beginne ich an dieser Stelle auch mit dem Wikifolio mit der höchsten Anlagesumme.

Wikifolio – Investieren mit Kopf

Investierte Summe: 118.953 Euro – Jahresperformance: 120%

Hier geht es direkt zum Wikifolio.

Das namensgleiche Wikifolio zum Blog ist bisher das erfolgreichste. Das liegt vor allem an der Entwicklung und der Korrelation zum Kurs der Bitcoin Group. Die Gewichtung ist sehr hoch und somit leider auch die Schwankungen. Aufgrund der steigenden Nachfrage des Bitcoin im Allgmeinen und der Begrenzung der maximalen Anzahl der Bitcoin auf 21 Millionen, rechne ich jedoch mit einem weiteren Anstieg in den nächsten Jahren. Grundvoraussetzung für ein Investment in Kryptowährungen oder Unternehmen, die solche anbieten, ist Vertrauen in die Sache an sich. Ich glaube, dass der Markt der Kryptowährungen in den nächsten 2-5 Jahren die Gesamtmarktkapitalisierung um den Faktor 20 oder 30 steigern wird. Es ist unmöglich zu wissen wie hoch der Multiplikator sein wird, jedoch nicht schwer zu sehen, dass die Bitcoin Group profitieren wird.

Real Money Depot

Aufgrund meiner eigenen Überzeugung vom Erfolg der Kryptowährungen, der Bitcoin Group und des Wikifolios „Investieren mit Kopf“ werde ich in den kommenden Tagen aus dem Wikifolio ein Real Money Depot machen. Die Bitcoin Group macht etwa die Hälfte der Gewichtung des Depots aus. Die andere Hälfte beinhaltet einige stabilisierende Werte wie z.B. Amazon oder Activision Blizzard. Der Vorteil ist, dass das Depot, anders als der Bitcoin an sich, weniger volatil sein wird. Hinzu kommen einige erfolgversprechende Nebenwerte wie Blue Cap oder MBB.

Bitcoin Group

Das Wikifolio ist stark mit dem Erfolg der Bitcoin Group verknüpft. Daher möchte ich einige Sätze zum aktuellen Stand der Dinge schreiben. Die Bitcoin Group ist zu 100% an bitcoin.de beteiligt, einer Börse für Kryptowährungen. Die Handelsumsätze sind in den letzten Wochen enorm gestiegen. Das hängt in erste Linie mit dem Anstieg des Bitcoin an sich zusammen. Die US-Börsenaufsicht hat grünes Licht für Bitcoin Futures gegeben. In etwa zwei Wochen soll es möglich sein Futures zu erwerben. Gerade für Großinvestoren kann das interessant sein. Auf vielen Börsen für Kryptowährungen sind die möglichen Invest Summen limitiert. Hierdurch kann es schwierig sein, größere Summen zu platzieren. Durch die Bitcoin Futures sollten diese Marktteilnehmer besser bedient werden und eventuell zum ersten Mal überhaupt am Markt beteiligt sein. Diese Nachricht hat den Kurs des Bitcoin und der meisten anderen Kryptowährungen befeuert und somit hat auch die Bitcoin Group profitiert. Das aktuelle Handelsvolumen im 4.Quartal 2017 lässt auf eine Steigerung des Umsatzes von mehreren hundert Prozent im Vergleich zum Jahr 2016 schließen. Selbst ein Anstieg um den Faktor 1000 ist denkbar. Wegen der gering bleibenden Kosten, dürfte auch der Gewinn massiv ansteigen.

Wikifolio TecDAX Top Ten

Investierte Summe: 40.222 Euro – Jahresperformance: 65%

Hier geht es direkt zum Wikifolio

Die TecDAX Top Ten haben seit Jahresbeginn einen sehr starken Anstieg von mehr als 40% erwirtschaftet. Die Konsolidierung in den letzten Wochen ist daher nicht verwunderlich und hängt zum Großteil mit dem leider eingebrochenen Kurs der Evotec AG zusammen. Aufgrund der volatilen Natur der TecDAX Werte bleibt die Cashquote sehr hoch. Im Monat Dezember mussten neben der Evotec AG ,die  Nemetschek AG und die Morphosys AG das Wikifolio verlassen. Sie werden ersetzt durch die Cancom, S&T, sowie SLM Solutions.

Wikifolio – Light Version nach Levermann

Investierte Summe: 20.258 Euro – Jahresperformance: 29%

Hier geht es direkt zum Wikifolio.

Etwas im Schatten der beiden anderen Wikifolios verlief die Performance des Wikifolios „Light Version nach Levermann“. Dennoch schlägt das Wikifolio in den letzten Monaten die Performance des großen Levermann Wikifolios. Insbesondere der Zukauf der Finlab AG Anfang September machte dies möglich. Sie profitiert durch einige erfolgreiche Beteiligungen in der Welt der Kyptowährungen. Die Lloyd Fonds AG und die MPH Health Care AG erreichen nicht mehr die erforderliche Punktzahl (siehe Tabelle) und werden somit verkauft. Neu hinzu gekommen ist die S Immo AG. Sie erreicht mit 5 Punkten die volle Punktzahl der Levermann Light Version, sowie mit 7 Punkten die erforderliche Punktzahl der Vollversion. Die Überprüfung der Einzelwerte findest du, wie gewohnt, in der unten angefügten Tabelle.

Einen ausführlichen Bericht zur Strategie des Wikifolios findest du hier.

Du kannst die Informationen zu den oben genannten Wikfiolios als Orientierung für eigenen Investitionen nutzen, die Strategien einfach aus Interesse verfolgen oder in die Wikifolio investieren.

(Visited 220 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.