Levermann Light Version – Überprüfung 17.02.17

Hallo liebe Wiki-Anhänger! In Abständen von 14 Tagen veröffentliche ich an dieser Stelle die Überprüfung der Aktien, die sich in meinem Wikifolio namens „Levermann Light Version“ befinden. (Tabelle anklicken zum Vergrößern)

Hier geht es direkt zum dazugehörigen Wikifolio „Levermann Light Version“. Du kannst die Informationen als Orientierung für eigenen Investitionen nutzen, die Levermann Strategie einfach aus Interesse verfolgen oder in das Wikifolio investieren.

Einen ausführlichen Bericht zur Strategie des Wikifolios findest du hier.

Bemerkungen 17.02.2017

Bei der letzten Überprüfung erwähnte ich eventuelle Zukäufe zum Wikifolio. Neu im Depot wurden innerhalb der letzten zwei Wochen die LLyod Fonds AG und die Publity AG aufgenommen. Dies ist vor allem durch die Tatsache begründet, dass Cashreserven vorhanden waren. Aktuell ist das Wikifolio voll investiert und es befinden sich nun 13 Positionen im Depot. Die von Frau Levermann vorgeschlagene Depotgröße liegt zwischen 10-15 Positionen. Somit besteht aktuell kein Handlungsbedarf. Ganze Positionen werden erst wieder verkauft oder gekauft,wenn ein Wert den Levermann Test nicht besteht. Zu Umschichtungen kann es jedoch immer mal wieder kommen z.B. im Falle einer Dividendenzahlung.

Aktuelles

Diese Woche kam es zu einer Gewinnwarnung bei der Deutschen Rohstoff AG. Auf der Wikifolio Plattform habe ich mich dazu bereits geäußert. Nächste Woche werden die Eyemaxx AG und die Deutsche Beteiligungs AG Zahlen präsentieren. Ich werde darüber berichten.

Performance

In den letzten 14 Tagen gab es bei der Gesamtperformance kaum Bewegung. Im Vergleich zur letzten Überprüfung ist die Performance um 0,01% schlechter. Solche kurzfristigen Zeiträume sind jedoch ohne Bedeutung. Die Levermannstrategie ist eine sehr langfristig ausgerichtete Strategie. Dennoch die aktuellen Daten:

Gesamtperformance seit Beginn am 21.11.2016: 27,75%

Performance seit Jahresbeginn: 7,60%

Performance seit 30 Tagen: 1,85%

Wenn du Anregungen, Kritik oder sonstige Bemerkungen teilen möchtest, lasse es mich konstruktiv über die Kommentarfunktion wissen. 

 

3 Gedanken zu „Levermann Light Version – Überprüfung 17.02.17“

  1. Hi,

    Ich habe mir auch damals Eyemaxx angesehen, habe aber die Finger davon gelassen, weil zu viele Leute bereits investiert waren und die meisten es über Levermann gefunden haben… 😀

    Ich bin gespannt, wie die Methode funktionieren wird, sobald immer mehr Leute sie einsetzen. Beobachte da sehr interessiert. Normalerweise gilt: Je mehr Leute eine Methode anwenden, desto schlechter wird sie performen. Das war damals beim Dogs of the Dow auch so…

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deinen Investments.

    Alles Gute,

    Ferhat

    1. Hallo Ferhat,

      danke für deinen Beitrag. Ich bin ebenso gespannt vor allem auf die langfristige Performance der Levermann-Strategie. Die Strategie ist ja überwiegend im deutschsprachigen Raum bekannt. Wir Deutschen kaufen ja unrühmlicherweise hauptsächlich unsere eigenen DAX-Aktien. Daher könnte ich mir vorstellen, dass Levermann trotz ein paar mehr Anhänger weiter funktioniert.

      Eyemaxx hat übrigens diese Woche Zahlen veröffentlicht. Sie lagen deutlich über den Erwartungen. Das Unternehmen sieht nicht nur für Levermannstrategen gut aus, sondern auch für alle fundamentalen Analysen oder Menschen, die auf Immobilienwerte oder Small Caps mit Potential setzen.

      Dir und euch allen einen schönen Samstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.