Über Investieren mit Kopf

Herzlichen Willkommen bei Investieren mit Kopf. Der Weg zur Entspannung durch finanzielle Freiheit.

Was sie hier erwartet:

Durch Investieren mit Kopf können Sie auf lange Sicht 90% aller aktiven Privatinvestoren outperformen. Das gilt ebenso für die professionellen Trader oder Fondsmanager.

Ich werde versuchen Ihnen zu helfen, typische Anlegerfehler zu vermeiden und sinnvolle Investmentalternativen mit langfristigem Anlagehorizont aufzuzeigen.

90% aller aktiven Investmentstrategien beruhen auf Börsenillusionen, denen wir alle (inklusive des Autors) schon auf den Leim gegangen sind. Unzählige Studien belegen mittlerweile, dass  etwa 90% aller Investoren eine Benchmark (Vergleichsindex wie z.B. den Dax) nach Abzug von Gebühren und Steuern nicht schlagen können.

Sie unterliegen den gleichen Trugschlüssen, die meist widerlegt werden können. In fast allen Fällen ist eine langfristige, passive, global über alle Assetklassen hinweg diversifizierte, konsequente Buy & Hold Strategie. die überlegene.

Solch eine Strategie wird auf lange Sicht 90% aller aktiven Privatanleger schlagen, die glauben…

  • …dass aktives Investieren auf lange Sicht einen Index schlagen kann.
  • …die Macht des Zinsesszinseffekt von passiven Investmentstrategien outperformen zu können.
  • …durch aktives Investieren Gebühren durch hohe Rendite ausgleichen zu können.
  • …den riesigen Steuervorteil von passiven Investmentstrategien schlagen zu können.
  • …überlegene Marktstrategien zu kennen wie Market-Timing oder Chartanalyse.
  • …sich auf Experten, Finanzgurus, Börsenzeitschriften oder Onlinemagazinen verlassen zu können.
  • …den nächsten heißen Tipp am Start zu haben.
  • …durch Informationen aus Foren reich zu werden.
  • …das schnelle Geld verdienen zu können.
  • etc.

Eine Sonderstellung hat meiner Meinung nach das SocialTrading. Über diese Thema werden Sie auf dem Blog einiges erfahren können. Die übergeordnete Buy & Hold Strategie vermische ich persönlich gerne mit Wikifolio-Zertifikaten. Letztere sollten jedoch einen eher kleinen Anteil des Gesamtdepots ausmachen.

Über mich

Herzlich Willkommen bei Investieren mit Kopf.

Ich will über mich gar nicht viele Worte verlieren, jedoch gerne zur Philosophie des Blogs.

Die wirtschaftliche Stärke Deutschlands hat einen gravierenden Nachteil. Es geht auf Kosten der Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger, denn wir sind im Dauerstress!

Wie kommst du aus diesem Hamsterrad heraus?

Die Börse ist nicht, wie viele meinen, für die Wohlhabenden. Wer früh anfängt zu investieren, wird belohnt werden. Verfalle nicht der Konsumgesellschaft und investiere deine freien Finanzmittel. Profitiere vom Zinseszins und schaffe dir ein Stück oder gänzliche finanzielle Freiheit.

Auf diesem Blog findest du hoffentlich spannende Themen zu

  • Aktien und Börse
  • Social Trading und Wikifolio
  • ETFs
  • Kryptowährungen
  • allgemeine Tipps zum Vermögensaufbau
  • und vieles mehr

Das Ziel des Blogs ist es Vorurteile und Ängste gegenüber Aktien und Börse abzubauen und Menschen nachhaltig für die Vorzüge zu begeistern. Mittlerweile hat sich eine ganze Finanzblogcommunity diesem Ziel gewidmet und das ist gut so!